Logo
Status: Aufruf


ab Oktober 2018 relaunched



Die Webseite wurde aufgrund der neu eingetretenen Umstände (Wasserschaden) am 21. Mai 2019 aktualisiert.




 
Das ist eine private verfassungsbasierte Informationswebseite


  1. Bezug:     Artikel 1 bis Artikel 20 Grundgesetz

  Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist die
  Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

  2. Bezug:     Artikel 28   Berliner Verfassung

  (1) Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum. Das Land fördert die
         Schaffung und Erhaltung, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen
         sowie die Bildung von Wohnugseigentum.

  Kommentar:
  Die Artikel 1 bis Artikel 20 des Grundgesetzes charakterisieren die Menschenrechte.
  Zur Würde des Menschen gehört auch angemessener Wohnraum.   Weiterlesen




  Heimlicher Verkauf
  Keine Anfrage zum Einsteigen in den Verkauf - trotz § 577 BGB
  Bisherige Vorenthaltung zur Einsicht in den Verkaufsvertrag
  Vorenthaltenes Vorkaufsrecht
  Verkaufsinformation erfolgte erst nach Eigentumsübergang
  Kurz nach Eigentumsübergang wurde ich vom Eigentümer bedroht
  Strafanzeige gegen den Eigentümer DR-M wurde gestellt


  BGH-Urteil Schadensersatz (AZ. VIII ZR 51/14)


  Eigenbedarfskündigung zum 30. April 2019
  Wasserschaden im Mai 2019 an mehreren Stellen
  Es könnte sich vermutlich um eine Ferienwohnung handeln
   
   
   
  Lesen01
  Lesen02
   
  Lesen03


  Lesen04


  Lesen05
   
  Lesen06


Wasserschaden01-zzh11

Wasserschaden02-zzh11


    Ich habe einen gültigen DDR-Mietvertrag, der mit der WBM abgeschlossen
    wurde
(jetzt landeseigener Senatsbetrieb vom Bundesland Berlin).



  Zweckentfremdung von Wohnraum in der Inselstraße 11 ?


  Quelle: Suchmaschineneintrag im Internet ("Hard Copy")




  Geschichte "Respekt und Tolerenz"   /   Meine Rolle auf Twitter



Mir wurde das Vorkaufsrecht gemäß § 577 BGB vorenthalten.

Dieses landeseigene Haus wurde äußerst günstig im Rahmen des Hausverkaufs zum Zwecke des Einzelwohnungsverkaufs veräußert, ohne dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, die Wohnung selbst zu erwerben. Das entspricht nach Auffassung nicht den gesetzlich-verfassungsrechtlichen Grundprinzipien.

Bisher wurde mir die Einsicht in die Kaufverträge nicht ermöglicht bzw. verwehrt.

1. Beweis Vorenthaltung - Einsicht in den Kaufvertrag nach Privatisierung
Anhand des Kaufvertages könnten eventuell, mutmaßlich gesetzliche Unregelmäßig-
keiten nachgewiesen werden.


1. Zeuge

Geschäftsführer der Hausverwaltung, die das Haus Inselstr. 11 verwaltet.
Er kann u. a. auch bezeugen, dass die Hauverwaltung von Anbeginn an dieselbe war.


2. Beweis Grundbuch des Hauses


Grundbuch-zzh11
  Abschrift vom Einlageblatt - Hausgrundbuch     (keine Originalkopie)



2. Zeuge Mieter aus dem Haus Inselstr. 11, dem es genauso erging.


Diese Wohnungen wurden offenbar besonders günstig angeboten, da sie schnellstmöglich aus dem Bestand der landeseigenen Wohnungen herausgenommen werden sollten.





  Artikel 1 Grundgesetz

  (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist die Verpflichtung
        aller staatlichen Gewalt.
        Weiterlesen

        Kommentar: Zur Würde des Menschen gehört auch angemessener Wohnraum.

* * *
  Artikel 5 Grundgesetz

  (1) Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.
        Weiterlesen

        Kommentar:
        Dazu gehören auch private Webseiten, soziale Netzwerke und Druckveröffentlichungen.
        Mit der Erstellung meiner Webseite habe ich von diesem Recht gebrauch gemacht.


* * *
  Artikel 28 der Berliner Verfassung

  (1) Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum. Das Land fördert die Schaffung
         und Erhaltung, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen sowie die Bildung von
        Wohnugseigentum.
        Weiterlesen





Diese Webseite wird zur Zeit Umgebaut


Die zukünftigen Themen:









    1. Themenkomplex

    Deutschland

    Wohnen in Deutschland

    Wohnungssituation in Deutschland


    2. Themenkomplex

    Berlin

    Wohnen in Berlin

    Grundgesetz und die Berliner Verfassung

    Zweckentfremdung von Wohnraum?

    Volksbegehren - Enteignung von Wohnraum ?


    3. Themenkomplex

    Mein Blog

   Geschichte "Respekt und Tolerenz"

    Soziale Netzwerke

   Meine Rolle auf Twitter

    Mein Hobby - Fotografie






Berliner Verfassung         Impressum        

.

Für den Inhalt verantwortlich:
A. Makki, Inselstr. 11, 10179 Berlin, Tel. (030) 27 85 422